Einlagenversorgung

Wer viel steht oder läuft, belastet seine Füße in hohem Maße. Die Folge sind häufig Haltungs- und Rückenbeschwerden. Diesen Problemen kann durch das Tragen von orthopädische Einlagen vorgebeugt werden.
Bei der Herstellung von orthopädischen Einlagen kommen im Vorfeld individuelle Haltungs- und Ganganalysen, ein spezieller Fußscan und eine punktgenaue Fußdruckmessung zum Einsatz. Eine Vielzahl von verschiedenen Einlagentypen ermöglicht das Tragen in fast jedem Schuh und das daraus resultierende ,Mehr an Fußgesundheit‘ steigert die Lebensqualität des Trägers.
Wir bieten Ihnen die Überprüfung ihrer Fußstellung an. Neben einer individuellen Haltungs- und Ganganalyse nehmen wir einen speziellen Fußscan und eine Fußdruckmessung vor, so dass Sie im Anschluss Ihre individuelle Körperstatik kennen. Wir entscheiden gemeinsam, ob Sie z.B. eine Schuherhöhung oder eine Einlage mit speziellen Dämpfungselementen benötigen.

  • Stützende Einlagen
  • Bettende Einlagen
  • Sensomotorische Einlagen
  • Spezielle Sportler-Einlagen (Rad, Fußball)
  • Diabetesadaptierte Fußbettung
  • Einlagen in Sonderbau
  • Einlagen für Arbeitssicherheitsschuhe nach DGUV 112-191
mg_2079__ort_moove_16_juli_2014_senso
Weitere Leistungen

Suchbegriff eingeben und "ENTER" drücken

KontaktNiederlassung findenOnline Shop